Robotik Weltmeisterschaft auf dem Stoos

Am Montag haben wir in der Pause Fussball gespielt und jemand bekam Magenkrämpfe. Eine Lehrerin hat Corona.

Am Dienstag haben wir wieder Fussball gespielt und zwei haben sich ein bisschen gestritten. 

Am Mittwoch flog unser Fussball auf den zweiten Stock im Haus des Nachbarn, leider wohnt er nicht dort sondern kommt nur während dem Wochenende oder Ferien zum Haus... der Ball liegt noch oben.

Am Donnerstagnachmittag waren wir von der MS im Bundesbriefmuseum, es war sehr interessant. Das Siegel hat mich fasziniert.

Am Freitag durften wir nach dem Schwimmen in die Stooshalle gehen und konnten den Robotik-Profis über die Schultern schauen. Mir hat das Österreichische Team am besten gefallen, weil sie sehr sympathisch waren und uns viel erzählt haben. 

Matteo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0